Organisation

Die Betriebswirtschaftslehre sieht Organisationen als zielgerichtete Handlungssysteme mit interpersonaler Arbeitsteilung. Die Arbeitsteilung erfordert Einschränkungen des Handlungsspielraums der Organisationsmitglieder durch Verhaltenserwartungen. Diese haben zwei Dimensionen: Koordination und Motivation. Die Koordination kann durch Selbstabstimmung oder Regeln erfolgen. Nur das zweite macht Organisation aus.

Qualitätsmanagement

Qualität ist oft der Differenzierungspunkt, der es erlaubt dem Preiswettbewerb zu entgehen. Lesen Sie erfolgreiche Strategien im Bereich Qualitätsmanagement.

Mehr...

Wissensmanagement

Lernen Sie mehr darüber, wie Sie es schaffen, dass Unternehmenswisse vom gesamten Unternehmen genutzt wird. Sehen Sie selbst wie Sie spielend einfach Skalenerträge erzielen können.

Mehr...

Entscheidungsunterstützung mit Business Intelligence

Business Intelligence wird immer mehr zum Thema. Die Anforderungen nach zuverlässigen Prognosen und statistischen Auswertungen werden immer wichtiger. Lesen sie mehr über Business Intelligence.

Mehr...